Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w0106528/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0106528/modules/mod_band/helper.php on line 105

Info

Banner
Tracer - El Pistolero

Tracer - El Pistolero

Ed - 07.05.13

Mit "El Pistolero" veröffentlichen die australischen Wüstenrocker Tracer ihren neuen Longplayer, und dieser hält was er verspricht. Desertrock vom Feinsten! Gespickt mit straight rockigen Nackenbrechern über chillige Balladen bis hin zu „Go with the flow“ Rockkrachern. Schon allein die gleichnamige Singleauskopplung „El Pisolero“ zeigt eindeutig in welche Richtung es geht.

Eine Mischung aus Wüstenrock a la Unida und einem Retrosound, den man wohl getrost den Mitte-70igern zuordnen könnte. Warum? Weil man beim Hören das Gefühl nicht los bekommt, als sitze man auf 'ner heißen Maschine und donnert einen Highway Richtung Süden entgegen. „El Pistolero“ lässt einen förmlich den Sand zwischen den Zähnen fühlen. Songs wie „Lady Killer“, „Dirty Little Secret“ oder „Dead Garden“ unterstreichen diesen Wüstensound spürbar.

„Wolf in Cheap Clothes“, „Maniac For Ya“ oder das einzigartige „Now I Ride“ sind die Outlawsongs schlechthin. Man stelle sich die 70er a la „Easy Rider“ vor und man meint selber auf einer fetten Harley der Sonne entgegen zu fahren. Fantastische Songs! „Hangman“ ist ein weiteres Highlight auf El Pistolero. Eine Art Mixtur aus Led Zepplin und Kyuss. Einfach cool. Hingegen ist „Theres a man“ ein Miduptempo-Song, der sich einem einfach zum Rocken aufdrängt und wohl den Spirit des ganzen Albums in sich birgt.

„Ballad of El Pistolero“, „Sceam in Silence“ und „Until The War Is Over“ (erinnert stark an die Doors!) sind die Vertreter der ruhigen Momente, die solch ein Album als Ausgleich benötigt. Hier wundervoll arrangiert. Zurücklehnen und geniessen, ist das Credo. Sangestechnisch erinnert es mich an ein Gemisch aus John Garcia (u.a. Kyuss) und Chris Cornell (u.a. Soundgarden). Passt aber wie die sprichwörtige „Faust aufs Auge“. Herrlich! Ein klasse Seventies-Retrorock-Album, das die Jungs hier produziert haben. Wer sich diesen Leckerbissen entgehen lässt, ist selber Schuld. Ein Album, das seit langem eine gewisse Frische in den Wüstenrock bringt. Nun bin ich auf das Livefeeling der kommenden Tour gespannt. Zeit wieder Lederhosen und Bikerboots hervor zu holen.

Fazit: "Now i ride that fucking great rock!"